Unser Schule wird grüner

Teil unserer Arbeit als Förderverein des Gymnasiums Tolkewitz ist, auch einen Beitrag für eine im weiteren Sinne positive, inspirierende Lernatmosphäre an der Schule zu sorgen. Im engeren Sinne zählt für uns dazu, dass dem modernen Baukörper unseres Gymnasiums „Leben“ eingehaucht wird. Deshalb unterstützen wir von Herzen die Initiative „Grüne Schule“. Frau Thiele, Frau Grande und Herr Täubert engagieren sich hier stark und haben bereits tolle Vorarbeit geleistet. Mit unserer finanziellen Unterstützung sollen verschiedene Pflanzen für die Schule und Utensilien für deren Pflege gekauft werden. Die Grünpflanzen sorgen zum einen für ein besseres Klima im Schulgebäude, sind gleichzeitig eine natürliche Wohltat für die Augen und sollen die Schüler und Schülerinnen zur gemeinsamen Pflege und zum bewussten, achtsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen motivieren. Wir wünschen allen Beteiligten einen „grünen Daumen“ und bestes Gelingen für ihr Projekt.

Mit dem Förderverein kommt Leben in das Biologiekabinett!

Die beiden gepanzerten Bewohner Ying und Yang zeigen den Kindern und Jugendlichen im Biologiekabinett was Ruhe und Beharrlichkeit meint. Schildkröten gab es schon zur Zeit der Dinosaurier, was beweist, wie schlau es ist, sich auch einmal zurückzuziehen und abzuwarten. Der Förderverein hat die Anschaffung der beiden Schildkröten und des Terrariums unterstützt. Nun zaubern Ying und Yang schon am Morgen unseren Schülerinnen und Schülern ein Lächeln ins Gesicht. 

Unserem Weihnachtswichtel wuchsen Osterhasenohren

Corona stellt vieles auf den Kopf, so auch unsere Weihnachtswichtel-Aktion. Die vom Förderverein finanzierten "Weihnachtsgeschenke" erreichten die Schülerinnen und Schüler nun erst zu Ostern. Was der Freude darüber keinen Abbruch tat. Seitdem wird in den Pausen ausgiebig mit den neuen Gesellschaftsspielen, Bällen, Springseilen... gespielt und viel gelacht. Der Förderverein freut sich sehr über das positive Feedback aus den Klassen und wünscht allen Schülerinnen und Schülern weiterhin viel Spaß beim gemeinsamen Spielen.

"... vielen lieben Dank für die tollen Spiele! Wir haben uns total gefreut und spielen jetzt fast jede Pause "Werwolf" oder Tabu! Frau Grande macht manchmal auch mit.

Viele Grüße die Klasse 5/2 "

 

"... die Klasse 6.3 hat sich riesig über die Geschenke des Fördervereins gefreut und möchte sich auf diesem Wege recht herzlich bei Ihnen bedanken. 

Auf den Bildern können Sie sehen, wie viel Freude die Schülerinnen und Schüler beim Tischtennis spielen, Hacky-Sack kicken und einer Werwolfrunde haben. 

Die Investition hat sich absolut gelohnt, da die Materialien täglich im Einsatz sind. Auch als Klassenlehrerin sage ich Danke für Ihre Großzügigkeit, Ihre Unterstützung und vor allem Ihrem Engagement."

 

"...wir bedanken uns von Herzen für diese Freude, die uns als Klasse 8.4 mit den Wichtelgeschenken bereitet wurde. Vor allem in diesen unsozialen Zeiten helfen die Spiele, die Gemeinschaft zu pflegen und dem Zerfall des Klassenzusammenhaltes entgegen zu wirken."

 

"... die Jungen der Klasse 5.5 bedanken sich herzlich für den Basketball beim Förderverein. Die Jungen nutzen jede Gelegenheit in den Pausen, um im Freien zu spielen, was will man mehr."

Finanzierung von Videokonferenztechnik

Vielen Dank für die Förderung eines digitalen Arbeitsplatzes. Ab jetzt ist es möglich, Videokonferenzen aus der Schule zu übertragen.

Unsere Aktion: Der Weihnachtswichtel

Neuwahl des Vereinsvorstandes am 28.09.2020

Mitgliederversammlung des Fördervereins am 28. September 2020 mit Neuwahl des Vorstandes

 

Vorsitzende: Katja Pfriem

1. Stellvertreter: Dirk Fanko

2. Stellvertreter: Jan Hoffmann

Schatzmeisterin: Sandra Emmrich

Schriftführerin: Madeleine Megyesi-Lukaß

 

Nicht auf dem Bild ist Doreen Reichel (Vorsitzende des Elternrates).

 

Der Förderverein wünscht schöne Sommerferien 2020!

Corona und kein Sommerfest - ach wie Schade!

 

Der Förderverein nahm die Idee des Elternrates auf, den Schülerinnen und Schülern eine große Abschlussfreude zu bereiten. Aus einer Kugel wurden dank des Eisverkäufers zwei für jeden Schüler.

 

Schöne Ferien!

Erster Spendenlauf am 2.und 3.05.2019

Newsletter vom März 2019

ePaper
Unser erster Newsletter ist erschienen!

Teilen:

Vereinsgründung am 7. März 2018

Am 7. März 2018 war es so weit, der Schulförderverein Gymnasium Tolkewitz wurde gegründet. Diesen würdevollen Akt im Raum 103 unseres neuen Schulgeäudes haben die Gründungsmitglieder mit großem Engagement vorbereitet.

Den Abschluss bildete der Eintrag in die Chronik des Gymnasiums.

Notartermin am 18. April 2018

 

Frau Emmrich, Herr Mathias und Herr Dick trafen sich am 18. Aprl beim Notar, um unseren Verein eintragen zu lassen.

Förderer und Mit-Macher gesucht!

Wir freuen uns jederzeit über finanzielle und ideelle Unterstützung!

Bitte senden Sie uns eine e-mail.

foerderverein@gymnasium-tolkewitz.de